Let’s buy a startup

01.11.2006

Which one should we eat today?

Robert Basic fragt zurecht:

Sag mal, so ne Frage am Rande, spielen die Amis überhaupt noch Lotto oder machen die alle Startups auf?

(in seinem Artikel über den JotSpot-Kauf von Google).

Was braucht man eigentlch für so einen Startup? Ideen hab ich irgendwie viele aber mir fehlt einfach das Businesshändchen. Ich bin kein Finanz-Guru, kein Buchhalter, kein Businessman. Ich bin sozusagen technology based.

Früher dachte ich mal, dass genau das mein Vorteil wäre: Kreativer Kopf mit guten Ideen, gutem bis sehr gutem technischem Background und gutem Urteilsvermögen über die Zusammenhänge.

Dumm nur dass man damit alleine keinen Job findet – nicht ohne Abitur, BWL-Studium oder sonstigem wichtigem Papier bzw. wichtiger Kontakte. Selbständigkeit schön und gut, aber ohne das Businessknowhow auch nicht gerade mit rosigen Aussichten übersäht.

Langsam gilt’s eine Lösung dafür zu finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: